Lenz rennt - International über die Dörfer

Lenz rennt 2016

11. Januar 2016

Günter Lenz, 3. Bürgermeister der Gemeinde, konnte zum 15. Vaterstettener Gemeindelauf rund 60 Teilnehmer im Namen des SPD Ortsvereins Vaterstetten begrüßen.

Günter Lenz, 3. Bürgermeister der Gemeinde, konnte zum 15. Vaterstettener Gemeindelauf rund 60 Teilnehmer im Namen des SPD Ortsvereins Vaterstetten begrüßen.

Es nahmen zahlreiche Läufer und einige Walkerinnen und Radfahrer teil.

Neben vielen Stammgästen war das Teilnehmerfeld diesmal besonders international. Erstmals mit dabei – unter Leitung von Lissy Pfeiffer – war die Laufgruppe der Vaterstettener Asylbewerber. Sport ist wichtig für die Integration und die SPD Vaterstetten will mit ihrem Lauf einen bescheidenen Anteil dazu beitragen, so Günter Lenz.

Lenz weiter: "Wir wollen insbesondere deutlich machen, dass unsere Dörfer Weißenfeld, Parsdorf, Neufarn, Purfing, Hergolding und Baldham-Dorf feste Bestandteile unserer Gemeinde sind. Wir sind eine große Gemeinde und gehören zusammen."

Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Sepp Mittermeier machte vor dem Start das obligatorische Gruppenfoto und erstellte während des Laufs die Ehrenurkunden, die am Ende des Laufes am Rathaus an die Teilnehmer verteilt wurden.

Jo Neunert und Jens Richter begleiteten die Läufer mit dem Fahrrad und halfen bei auftretenden Problemen.

Für Getränke und Verpflegung sorgten Uli Förster und Andi Zink.

Die zwei „Besenwagen“ wurden von Erich Mack und Patrick Höfer gesteuert. Die „Besenwagen“ gehören zum Lauf dazu, da es möglich ist, auch Teilstrecken des Gemeindelaufes zu bewältigen.

Die Strecke führte zuerst nach Weißenfeld und von dort nach Parsdorf. Am Gasthaus Post bei der Omnibushaltestelle war der erste Stopp. Nach dem alle Läufer sich mit Tee, Bananen und Müsliriegel gestärkt hatten, ging es weiter über Neufarn nach Purfing (2. Halt beim Maibaum gegenüber dem Gasthof Haberer). Von Purfing führte die Strecke durch den Wald nach Hergolding und nach Baldham-Dorf (3. Stopp). Von dort über den Baldhamer S-Bahnhof an der Bahn entlang zurück zum Vaterstettener Rathaus. Bei den Verpflegungsstellen wurde gewartet, bis alle Läufer wieder zusammen waren und dann gemeinsam weitergelaufen.

Auch in diesem Jahr war das Ziel, kein Wettrennen zu veranstalten, sondern zu versuchen, gemeinsam den Halbmarathon oder Teilstrecken davon zu bewältigen. Bei angenehmen Temperaturen und in familiärer Atmosphäre konnten die Teilnehmer den Lauf so ganz ohne Wettkampfstress genießen.

  • 11.10.2016, 19:00 Uhr
    Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Vaterstetten | mehr…
  • 11.10.2016, 19:00 Uhr
    Sitzung des Grundstücks- und Bauausschusses | mehr…
  • 11.10.2016, 19:30 Uhr
    Stammtisch der SPD Vaterstetten | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.327.792.713 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren